Heilbronner Adventskalender

Kurt Taube hat für den Lionskalender die Heilbronner Kilianskirche fotografiert.

Hohenloher Adventskalender

Den Hohenloher Kalender schmückt eine Winterlandschaft im Jagsttal.

Veranstaltungen

Hilfe mit Sinn und Konzept

Die Leserhilfsaktion Menschen in Not entstand im Jahr 1970 aus einer Vorweihnachtsserie der Lokalredaktion der Heilbronner Stimme. Vorgestellt wurden Menschen mit tragischen Schicksalen, die das Mitgefühl der  Leserinnen und Leser erregten. Spontan spendeten sie Geld. Die Aktion Menschen in Not war geboren.

 

1995 wurde  daraus der gemeinnützige Verein Heilbronner Stimme / Aktion Menschen in Not.

 

Seit 1970 sind rund zwölf Millionen Euro gespendet worden. Mit dem Geld werden ausschließlich Menschen oder soziale Projekte in Stadt- und Landkreis Heilbronn und im Hohenlohekreis unterstützt. 

 

Zahlreiche soziale Organisationen bekommen einen Hilfefonds, mit dem sie ihre Klienten das ganze Jahr hindurch schnell und unbürokratisch unterstützen können.

 

Regelmäßig wird ein Schwerpunktprojekt ausgerufen, das der Prävention von Notlagen dient und Hilfe zur Selbsthilfe bieten soll.